Astrologie

Ein Leser stellte dem Autor die Frage: Ist Abd-ru-shin Gegner der Astrologie?

Nein! Ich kenne im Gegenteil den hohen Wert der Astrologie sehr gut. Ebensogut aber auch die Mängel des jetzigen Wissens darüber. Aus diesem Grunde rate ich, die den vielen darin Arbeitenden sehr gut bewußten Mängel den Rat Erbittenden nie vorzuenthalten. Die größte Gefahr jedoch liegt wieder, wie fast in allen derartigen Dingen, auf der Seite des Rat holenden Publikums! Der größte Teil davon wird derart ängstlich abhängig, daß er überhaupt keinen freien Entschluß mehr zu fassen wagt und somit einen Geistesaufstieg, ein Geistesreifen an sich selbst unmöglich macht. Der echten Astrologie würde ich sehr gern den Weg mit bahnen helfen zu der Höhe, die ihr gebührt.

Abd-ru-shin
Fragenbeantwortungen Nr. 27

Es kommen nämlich nicht nur die wenigen Sterne in Betracht, die den Astrologen zur Berechnung heute zur Verfügung stehen. Zahllose andere, von Astrologen nicht einmal gekannte Sterne spielen, die Wirkungen vermindernd, stärkend, kreuzend und verschiebend, eine so große Rolle, daß das Schlußbild der Berechnung oft ganz entgegenstehend sein kann dem, was dem besten Astrologen heute zu sagen möglich ist.

Zuletzt ist noch ein weiterer Punkt ausschlaggebend, der größte und der schwierigste: die Seele eines jeden Menschen! Nur wer außer allen anderen Erfordernissen jede einzelne dieser Seelen mit all ihren Fähigkeiten, Eigenschaften, Karmaverwicklungen, sowie in ihrem ganzen Streben, kurz, in ihrer wirklich jenseitigen Reife oder Unreife bis auf den letzten Grad genau abwägen kann, der könnte allenfalls Berechnungen wagen!

Vortrag: Astrologie

 

Ergänzende Themenseiten:

Schicksal , Geist

Die ausgewählten Zitate geben nur kleine Einblicke zu dem Thema.
Mehr dazu in dem umfassenden Gesamtwerk:
Im Lichte der Wahrheit, Gralsbotschaft